Das erlebt man nicht alle Tage

  • Hier könnt Ihr alles außergewöhnliche was in den letzten 57 Formel 1 Jahren so geschehen ist,reinstellen.



    Ich mach mal den Anfang: Wer erinnert sich noch an den verrückten von Silverstone? Auf dem Schild stand im übrigen" Read the Bible the bible is always right" also "Liest die Bibel,die Bibel hat immer recht"
    Der gute ist im übrigen Priester...

    2 Mal editiert, zuletzt von AlonsoFan1 ()

  • Ich höre Heinz Prüller heute noch prüllen: "Der ist ja... Nein!... So was ist..."
    Da wären sogar die Stimmbänder von Schulz neidisch geworden DD.


    Da gab es ja auch diesen entlassenen Mercedes- Mitarbeiter, welcher in Hockenheim ausfahrts Wald auf die Strecke sprang und Häkkinen damit sogar den Sieg kostete.


    Unvergesslich auch der Restart in Francorchamps 2001, als Ralf aufgebockt am Start hängen blieb. Ein Jahr später traf Rubinho das gleiche Schicksal.

  • Zitat

    Original von AlonsoFan1
    Das war wohl das aussergewöhnlichste was es je gab. An Lächerlichkeit kaum zu überbieten.


    Ja... traurig. The show must go on auf Teufel komm raus....

    F1 war immer ein high-tech Sport. Das sollte er auch bleiben.

  • Naja zumindest profitierten die Hinterbänkler von dieser Farce. Ich fands schön mal einen Minardi so weiter vorne zu sehen. Kam ja nicht alle Tage vor.

  • Zitat

    Original von JAun
    Ja... traurig. The show must go on auf Teufel komm raus....


    fand ich auch traurig, was die M teams damals veranstaltet haben!


    lächerlich!!!

    Einmal editiert, zuletzt von Scuderia ()

  • Zitat

    Original von insider
    Absolut! Die hätten einfach fahren müssen!
    Dann stünden in Indy im Infield wenigstens ein paar Helden- Statuen.
    Passt scho scudi ::).


    uiuiuiuiui da hat sich einer fürs neue forum aber was vorgenommen!


    versuchst du jetzt jeden post von mir mit deinen "lustigen" komentaren lächerlich zu machen?


    ist DAS dein job als MOD?

  • Zitat

    Original von Scuderia


    fand ich auch traurig, was die M teams damals veranstaltet haben!


    lächerlich!!!


    Solange du solche posts schreibst, machst du dich selber lächerlich. Das darf hier sogar ein Mod klarstellen. Du bist wieder zu deiner gewohnten Form aufgeblüht.

  • Zitat

    Original von insider


    Solange du solche posts schreibst, machst du dich selber lächerlich. Das darf hier sogar ein Mod klarstellen. Du bist wieder zu deiner gewohnten Form aufgeblüht.


    wird das jetzt ne unterhaltung? wozu gibt es PN?


    ach so, du brauchst die große bühne. ist ok!


    drum bist du ja auch "neutraler MOD"

  • Zitat

    Original von Scuderia


    fand ich auch traurig, was die M teams damals veranstaltet haben!


    lächerlich!!!


    Was,ist das dein Ernst? Das war einzig und allein dem Reifenhersteller zu zuschreiben und nicht den Teams! Hätten sie deiner Meinung nach wirklich das Risiko in Kauf nehmen sollen?


  • Als was soll man denn deine Posts sonnst bezeichnen? Überleg halt mal was du schreibst! Was können denn die Teams dafür,wenn der Reifenhersteller keine Garantie für die Haltbarkeit seines Produkts geben kann ::)

  • Zitat

    Original von AlonsoFan1
    David Coulthard 1995 in Adelaide. Wohl eines der peinlichsten Momente in Coulthards Karriere..


    Ist er da nicht in der Einführungsrunde abgeflogen? Oder verwechsle ich da was?

    «Alonso halte ich auf der Strecke für so stark wie Vettel. Aber Alonso fehlt abseits der Strecke alles, was Vettel bieten kann. Seb bringt sich komplett in die Dynamik einer Mannschaft ein, er sieht sich nie als Einzelkämpfer. Er weiss, dass ohne Herz und ohne Teamgeist gar nichts geht.» (Luca Baldisserri)

  • Ne ne das war in Melbourne 2002. Das Bild handelt sich von Adelaide 95 als er auf dem Weg zu Box in die Mauer fuhr.

  • Zitat

    Original von Starsky


    Ist er da nicht in der Einführungsrunde abgeflogen? Oder verwechsle ich da was?


    er führte das rennen an und auf dem weg zur box fuhr er in die mauer!


    war damals recht peinlich! aber als "rookie" wieder verzeihbar!

  • Zitat

    Original von Starsky


    Ist er da nicht in der Einführungsrunde abgeflogen? Oder verwechsle ich da was?


    Er flog in Monza 95 in der Einführungsrunde in Führung ab und keinesfalls in Melbourne 2002.


    Zitat

    D.Coulthard ruschte in der Aufwärmrunde von der Strecke, hatte aber Glück, daß das Rennen nach dem Startunfall abgebrochen wurde und er seinen ersten Startplatz im Ersatzwagen wieder einnehmen konnte. P 1


    Quelle