Mclaren 2006-Nur grosse Sprüche?

  • Ich bin gerade auf einen Artikel gestossen,der mich doch etwas nachdenklich stimmt nach dem Imola Rennen.



    Man scheint bei Mclaren wohl jetzt bei jedem Rennen neue Teile und Verbesserungen zu haben.Für den Nürburgring hat man das ja auch angekündigt.


    Ferrari hat dies auch vor Imola gesagt--nur da folgten auch Taten ;)


    Quelle

  • Ich finde bei McLaren Mercedes wird immer zu
    viel schön geredet und vorallem Norbert Haug den
    ich ansonsten sehr schätze, da er ein sehr guter
    Sportsmann ist und Siege von anderen anerkennt,
    redet mir immer alles zu schön. McLaren muss
    zulegen wenn sie dieses Jahr noch etwas reißen
    wollen. Ich denke sie werden zulegen und am
    Ende wieder um Siege fahren, die WM ist zu
    diesem Zeitpunkt allerdings wieder gelaufen.
    Eigentlich schade bei dem Potenzial...und
    Budget(ca. 400 Mio. €).


    Gruß Sven

  • Die WM ist eigentlich jetzt schon gelaufen. Eh Ferrari oder auch McLaren an die Leistung der Renaults rankommt, ist es zu spät... es sei denn MSC macht den Unterschied aus und schafft es jedes Rennen zu gewinnen...Abwarten und auf den Sieg am Nürburgring hoffen ;D

  • Zitat

    Die WM ist eigentlich jetzt schon gelaufen. Eh Ferrari oder auch McLaren an die Leistung der Renaults rankommt, ist es zu spät... es sei denn MSC macht den Unterschied aus und schafft es jedes Rennen zu gewinnen...Abwarten und auf den Sieg am Nürburgring hoffen ;D


    hä? meinst du das ernst? meinst du alfons ist jetzt schon WM?
    ich denke mal FERRARI ist dicht dahinter und mit MSC als fahrer gleich auf.
    lass alfons ein mal ausfallen oder ausserhalb der punkte fahren (defekt etc) dann ist alles wieder offen.


    und zum thema McL: das geht doch seit 2000 so. jedes jahr im januar sagt nobby, dass sie ihre hausaufgaben gemacht haben und WM werden. und jedes jahr . . .grüßt das murmeltier :-X

  • Sorry aber Fernando ausfallen? never...wenn einer Probleme hat am Auto, ist es nun mal leider Fisico. Ich sehe Ferrari wenn sie konstanter werden sogar leicht im vorteil aber das ist jetzt off topic...Ferrari muss die Kontinuität hinbekommen, nur dann kann die wm noch einmal spannend werden, denn was bringt es wenn Alfons und MSC gleich auf sind, damit bekommen wir den Rückstand auch nicht weg. McLaren muss die Speed erstmal finden und sich darauf besinnen dass sie starke motoren bauen können, haben wir ja letztes jahr gesehen. weil standfest scheinen sie ja zu sein in diesem jahr.

  • Wiso nicht ausfallen? Bist so vom Glück überzeugt?


    Alsonso hat bei den Testfahrten gestern immerhin auch einen Defekt gehabt und musste zurückgebracht werden.

  • Das war bei Ferrari vor ein paar Jahren nicht anders. Bei Testfahrten blieb man liegen aber im Rennen lief alles wie geschmiert und wenn was war, dann war rubens der fahrer, der den defekt abbekam. Wenn du oben bist, ist das glück dir hold. Naja ich hoffe ja auf einen ausfall von alonso nur das hab ich letztes jahr auch vergeblich getan, bis auf montreal.

  • Das ist wahr aber mit würde auch ein Ergebnis alla Ungarn 2005 reichen. Der kann ruhig ankommen. Muss er halt mit einem gebrauchten Motor weitermachen. :D