Bitte helft mir mal !!! Nuerburgring !!!!

  • Hi,


    ich bin Diana und mein Mann ist absoluter Schuhmacher-Fan !!!!


    Nun moechte ich ihm zum Anlass des Valentinstags/Hochzeitstags und das er nochmal Papa wird ;) Karten fuer den Nuerburgring schenken.....


    Aber ich habe keine Ahnung welche Kategorie bzw. welche Plaetze gut/interessant waeren....


    Diese VIP-Sachen und diese 300 Euro und hoeher Tickets kann ich mir nicht leisten.


    Welche Plaetze wuerdet ihr empfehlen ???


    Ich wuerde mich sehr freuen, wenn ihr mir helfen wuerdet !!!


    Diana :-*

  • wenn dein Vater ein richtiger Fan ist, sollte er T12 nehmen, das sind stehplatzkarten aber du kannst dich auf der wiese sehr gut setzen.
    Vorteil:
    1.Man sieht den ganzen ehemaligen Hatzenbachbogen von der bitburger kurve bis zur nok oder ngk schikane rauf.
    2. Letztes jahr gab es die Wochenendtickets schon für 96 Euro und auch das Ticket für nur den sonntag war so teuer.

  • Ferrari-fan19 Was meinst Du mit richtiger Fan ?


    Also meinst Du, dass mein Mann dann so richtig viel spannende Rennszenen sehen kann ???


    Sollte er dann einen Klappstuhl mitbringen ??? (Darf man das ueberhaupt ???)

  • das war was falsch ausgedrückt. sorry, nein ich meinte dass die fans, die sich einfach nur das rennen ansehen wollen, sich lieber auf die sitzplatztribünen setzen sollten. im t12 stehen halt die fans die von einem bestimmten fahrer bzw team fans sind und nicht nur am rennen interesse haben. Naja klappstühle werden dir abgenommen, aber kann sich ne decke oder ne kühltasche mitnehmen. während des rennens wird sowieso gestanden, da braucht man keinen klappstuhl, für zwischendurch halt die decke oder sowas.

  • Danke! Also Du als Ferrari (und ich nehme mal an, wegen Deines Avatars, auch Schuhmacher) Fan wuerdest dann ins T12 gehen ?!


    Wenn Du schreibst "im t12 stehen halt die fans die von einem bestimmten fahrer bzw team fans sind und nicht nur am rennen interesse haben.", was koennte mein Mann denn da noch geboten kriegen ???


    Sorry, aber ich bin totaler F1-Laie !!!!! :-[

  • Zitat

    Wenn Du schreibst "im t12 stehen halt die fans die von einem bestimmten fahrer bzw team fans sind und nicht nur am rennen interesse haben.", was koennte mein Mann denn da noch geboten kriegen




    Es ist wohl eine irrsinnige Teenie-Illusion, zu glauben, dass man von der "t12"-Perspektive einen nennenswerten Einblick in die Renn-/Qualigeschehnisse nehmen könnte.


    Meiner Erfahrung zufolge gelingt das---zumindest am Nürburgring---auch nicht mit einem € 300 Wochenendticket. Ich sehe mir in diesem Jahr das Rennen von der obersten Reihe der T4-Tribüne (M-Block...€471,50 im Vorverkauf) an, und werde sowohl die Start- und Zielgerade einsehen können (ohne andere Zuschauer dabei behindern zu müssen), als auch die gesamte "Mercedes-Arena" und andere, weniger interessante Streckenpassagen. Man sitzt dabei auch direkt über der Spitzkehre am Ende der Start- und Zielgeraden, und sieht an dieser Stelle oft spannende Überholmanöver und -versuche. Außerdem kann man von dort---als Schumi-Fan---demütigend auf die Besucher der (relativ "billigen") Mercedes-Tribüne HERABSCHAUEN.... ;D ::)


    Im letzten Jahr zerlegte sich dort die Vorderradaufhängung von Kimis McLaren---beim Anbremsen vor der scharfen Rechtskurve---in mehrere Einzelteile, und bescherte ihm ungerechterweise leider eine weitere Nullrunde.


    Wenn man zum Nürburgring fährt, um nicht vordergründig DIE RENNVERANSTALTUNGEN (inkl. Boxengasse) zu sehen, dann sollte man auch keine € 100 für ein mickriges Stehplatzticket ausgeben. Denn ein wenig abseits von der Rennstrecke finden sich jährlich Saufkumpanen, F1-Hooligans und Fanclub-Mitglieder von verschiedenen Fahrern ein, ohne dabei immer die Absicht zu haben, das Renngeschehen aufmerksam zu verfolgen....Aber Schlägereien und Saufgelage kann man auch---allerdings im kleineren Kreise---an Rennwochenenden in seinem Heimatort veranstalten und "genießen".. 8)..Das spart Kosten und den Frust der langwierigen An- und Abreise.


    Ich habe jedenfalls---unter den nicht primär am Rennen interessierten F1-Zuschauern---noch keinen getroffen, der genügend von der Formel 1 versteht, um selbst die Kosten eines relativ billigen € 100 Tickets rechtfertigen zu können. Aber ich muss eingestehen, dass ich in den letzten Jahren nur sehr wenige Versuche unternommen habe, mit diesen "anderen Fans" ins Gespräch zu kommen.... ;) ;D

  • Zum thema Teenie Illusion da können wir mal drüber diskutieren, vor allem weil ich kein Teenie bin aber ansonsten alles klar. Wer es sich leisten kann, der kann sich da ja hinsetzen. Meine Meinung ist, dass man in T12 mehr vom Rennen mitbekommt und das ist nicht nur meine meinung, sondern auch die von anderen. Insofern kann man sich gerne dahinsetzen, wem 475 € nicht zuviel sind.
    Man bekommt dort mehr Formel 1 Flair mit. Es ist einfach alles, das muss man erlebt haben. Du kommunizierst mit anderen fans auch aus anderen ländern und das ist einfach klasse in T12 und wer erinnert sich nicht an das legendäre überholmanöver von Schumacher gegen Alesi (1995 wars glaub ich). Das überholmanöver hat man auch nur dort gesehen und nicht am ende von start und ziel

    Einmal editiert, zuletzt von Ferrari-Fan19 ()

  • Danke an Alle !!!!


    Habe meinem Schatz und meinem Bruder (ich habe keine Lust hinzugehen, bin naemlich kein F1-Fan...nicht schlagen, bitte !!!) Karten fuer T12 gekauft.


    Mein Mann sagte auch, dass er so und so Spass haben wird, da er noch NIE auf einem Rennen war und das sonst wohl auch nie geschafft haette....er war soooooo begeistert !!!


    Er meinte, dass ist das beste Geschenk, dass ich ihm je gemacht habe :-/.....ich dachte, dass waere unser Sohn gewesen, aber naja, so sind halt die Maenner ;) !!!!!!


    Vielen Dank nochmals,
    Diana ;D !!!!!!

  • Zitat

    Zum thema Teenie Illusion da können wir mal drüber diskutieren, vor allem weil ich kein Teenie bin aber ansonsten alles klar.




    Anmerkung:


    Um das "Opfer" einer Teenie-Illusion zu werden, muss man nicht unbedingt ein "Teenie" sein.... ;)


    Mir sind genügend Fälle bekannt, bei denen das funktionelle und chronologische Alter einer Person weit auseinanderklaffen. Das heißt, dass ich einige Personen kennengelernt habe, die---gerade bei der Bewertung von Formel-1-Szenarien---im fortgeschrittenen und reifen Erwachsenenalter den unmöglichsten Teenie-Illusionen zum Opfer fielen...... ;D ;D ;D

  • Hey Diana!


    Ich glaube dein Mann wird sich so oder so freuen !! Meiner Meinung nach kommt es nicht so auf die Platzkarten an. Er wird sich auch mit T12 zufrieden geben. Denn das erste Mal ist alles aufrgend .. da vergisst man grad wo man sitzt/steht :D :D


    VIEL SPAß BEIM RACE !! ;)