F1 Aerodynamik

  • Nee McCoy, zu deinen wüsten Technikposts sag ich ja schon gar nichts mehr. Wenn aber eine solche Formel mal entstehen sollte, naja kanns mir eigentlich egal sein, aber sollte sich die F1 mal so entwickeln, geh ich nen Tag lang heulen und war dann die längste Zeit meines Lebens F1 Fan! :evil:

    "Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren."


    Leonardo da Vinci (1452-1519)

  • Nee McCoy, zu deinen wüsten Technikposts sag ich ja schon gar nichts mehr. Wenn aber eine solche Formel mal entstehen sollte, naja kanns mir eigentlich egal sein, aber sollte sich die F1 mal so entwickeln, geh ich nen Tag lang heulen und war dann die längste Zeit meines Lebens F1 Fan! :evil:

    Ich vermute, du hast meinen Text fehlinterpretiert.
    Wieso sollte ich die Formel 1 ersetzen?
    Es fehlt doch lediglich noch eine zusätzliche alias Formel UD.


    Bei dem Geld, das man bisher für Entwicklung und Umänderung, Einführung und wieder Abschaffung in der F1 ausgegeben hat, es sind mehrere 100 Milliarden Euro (seit Beginn der F1), davon könnte man eine zusätzliche alias Formel UD ca. 3 mal verwirklichen.


    Man hätte sogar zusätzliche völlig neue Rennstrecken. Einfacher zu bauen. "Fast" so günstig wie die Ovale von der Indy -Serie.
    Meine potentielle alias Formel UD könnte man auf den gegebenen Rennstrecken nicht fahren. Allerdings besteht da eine Chance, Ausnahmen bestätigen die Regel.


    Hier ein Lotus Indy 500 mit Gasturbine:
    (Allerdings ohne Futures wie u.a. Schürzen + "Staubsaugerfunktion" usw.)


    Dass es auch ohne Spoiler bis 430 km/h geht ist bewiesen. Allerdings nichts für "... " ... junge Supermänner.


    f1-forum.org/attachment/672/ f1-forum.org/attachment/674/


    f1-forum.org/attachment/675/ f1-forum.org/attachment/676/


    Warum keine externe alias Formel UD?


    Tankbomben sind out:


    http://www.youtube.com/watch?v…U&feature=player_embedded


    Blechsardinendosen ebenso out:


    http://www.youtube.com/watch?v=2s2Cdo8xyXs&feature=related


    Ungezählte 100 Milliarden Euro Entwicklungskosten für Treibstoffmischung und Einspritzsoftware, JEWEILS unabhängig geheim für jede "Formel 1 Firma", ebenso out?


    Für ein separates Cockpit (gesichert wie bei Bootsrennen) braucht man eher die Dimensionen von zweisitzgen Rennboliden, die für einen Piloten Platz haben:


    f1-forum.org/attachment/677/

  • Hier haben wir das erste neue coole Aero Ding:




    Der Auspuff scheint vor den Seitenkästen zu liegen. Das ist ja mal krass. Ich schätze sie wollen damit den Luftstrom am Unterboden verstärken. Wenn das wirklich klappt könnte das eine ziemlich coole Sache sein die schwer zu kopieren ist: siehe F-SChacht

  • Ja auf jeden Fall ne ganz neue Lösung. Ich hab aber ne Zeit gebraucht um mich zu orientieren wo wir am Auto genau sind. Bleibt noch die Frage ob das so Regelkonform geht und niemand Einspruch erhebt. Dazu wäre noch wünschenswert, dass das ganze Material den Temperaturen auch standhält. Aber ich denke das wurde hinreichend getestet. Tja bleibt abzuwarten ob das die Lösung ist und Renault evtl. ähnlich spielerisch den Titel damit holt, wie Brawn vor 2 Jahren.

    "Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren."


    Leonardo da Vinci (1452-1519)

  • So etwas ist hoch integriert, da brauchst du eine völlig neue Motor-Steuerungs-Elektronik, soinst kostet es mehr Treibstoff oder PS-Verlust. Das ist jedoch nicht alles, die Elastizität und das Ansprechverhalten ist da auch noch eine Welt.


    Selbst wenn man alles wüsste, das Motormanagement muss verändert oder angepasst werden, wie bei jeder anderen Veränderung. Und das ist das weit größere Problem als etwas an der Aerodynamik zu verändern.


    Ich glaube eher, dass man den Reifen mehr Hitze zuführen möchte. Bringt nach jedem Reifenwechsel etwas früher Grip.

  • Der Unterboden wird angestrahlt, nicht die Reifen. Das sieht man in Bild 1 deutlich. Die Auslässe sind unter den Boden gerichtet. Über den Rest schweige ich besser :huh:


    Falsch.


    Auch die Reifen werden angestrahlt, du übersiehst in Bild 2 die beiden Auslassöffnungen:


    f1-forum.org/attachment/741/



    Deutlich wäre eine Ansicht von unten, wie bei diesem Future-Design:


    f1-forum.org/attachment/742/ f1-forum.org/attachment/743/ f1-forum.org/attachment/744/

  • Deine beiden eingekreisten Teile sind Luft Einlässe keine Auslässe. Denk mal nach aus welcher Richtung der Fahrtwind kommt und somit Luftdruck aufbaut.
    Die anderen Bilder haben damit irgendwie nichts zu tun oder? Der Auslass liegt in Bild 2 rechts...


    Das sieht der Technikchef von Renault auch so ;)


    Zitat

    Das Team schweigt zu derartigen Gerüchten, Technikchef James Allison räumt aber ein, dass es eines der Hauptziele war, "das Konzept, den Auspuff einzusetzen, um den Unterboden anzuströmen ", weiterzuentwickeln. Im Bereich der Seitenkästen nach vorne verlegte Auspuffrohre wären diesbezüglich aber eine Innovation, auf die bisher noch niemand gekommen ist. Zudem würde so eine Lösung den Luftstrom im Heckbereich beruhigen.


    quelle

  • Dass der Unterboden angeströmt wird, das bezweifelt hier keiner. Da brauchst du mir auch nicht das Gegenteil zu unterstellen.


    Zitat

    Die anderen Bilder haben damit irgendwie nichts zu tun oder?

    Falsch.
    Die anderen Bilder sollen zeigen, dass ein genauer Strömungsverlauf ausschließlich von unten zu sehen ist.

  • Auf allen Bildern scheint es so, dass die Nase aller verschiedenen Fahrzeuge wesentlich höher ist als im Jahr zuvor. Einzig Red Bull scheint da eine Ausnahme zu machen oder täusche ich mich da?

  • @ Mc Coy: Du wolltest vorher nocht die Reifen wärmen und nicht den Unterboden Anströmen... Guck einfach nochtmal was du geschrieben hast ;)
    Den Rest sehen wir ja grade bei den Tests. Keine Abgase kommen durch das was du auslässe nennst, also sin es wohl Luft Einlässe...


    Die Red Bull Nase ist meines Erachtens auch recht hoch.

  • Auf allen Bildern scheint es so, dass die Nase aller verschiedenen Fahrzeuge wesentlich höher ist als im Jahr zuvor. Einzig Red Bull scheint da eine Ausnahme zu machen oder täusche ich mich da?



    Kann sein.


    1. Der Diffusor ist im Heck unten, er bekommt zunächst so mehr Strömung.
    2. Das hat etwas damit zu tun, wie viel Strömung der Heckspoiler ankommen soll. Wenn die Heckspoiler je nach Geschwindigkeit durch Elastizität eine explizite Neigung annehmen, dann ist das ein Faktor, der bestimmt wie das Chassis in der Form zu sein hat.



    Unterschiedliche Diffusor und Doppeldiffusor:


    f1-forum.org/attachment/750/


    f1-forum.org/attachment/751/ f1-forum.org/attachment/752/

  • Doppeldiffusoren sind seit diesem Jahr leider verboten. Auch redeten wir glaube ich von der Höhe der Frontnase? Die netscheidet naürlich über die menge der Luft die den Diffusor anströmen kann. War aber nicht die Frage?

  • @ Mc Coy: Du wolltest vorher nocht die Reifen wärmen und nicht den Unterboden Anströmen... Guck einfach nochtmal was du geschrieben hast ;)
    Den Rest sehen wir ja grade bei den Tests. Keine Abgase kommen durch das was du auslässe nennst, also sin es wohl Luft Einlässe...


    Die Red Bull Nase ist meines Erachtens auch recht hoch.

    Falsch:


    Es ging in meinem Beitrag nicht 100% ausschließlich Reifen zu erhitzen.

  • Doppeldiffusoren sind seit diesem Jahr leider verboten. Auch redeten wir glaube ich von der Höhe der Frontnase? Die netscheidet naürlich über die menge der Luft die den Diffusor anströmen kann. War aber nicht die Frage?


    Das Warum ist ebenso wichtig.

  • Die Löcher auf den Bildern, die ich oben gepostet habe, sind vorne vor den Seitenkästen. Das ist dir klar, oder?


    Und zu der Nase, Die Red Bull Nase ist ein wenig tiefer als die von Ferrari, ja.

  • Die Idee hatte zwar schon Ferrari in den 90ern aber dennoch ist vielleicht jetzt die richtige Zeit um den Luftkanal zwischen Seitenkasten und Fahrer zu nutzen um den Heckflügel besser in Szene zu setzen...
    Ich frage mich ab sie sich nicht auch, wie damals Ferrari nun einen höheren Schwerpunkt haben, der sich fatal auf die Performance auswirkt. Mal schaun...